Welpenkurs
Welpen-Spiel- und Sozialisationsgruppe
Welpenkurs
Welpen-Spiel- und Sozialisationsgruppe
Welpenkurs
Welpen-Spiel- und Sozialisationsgruppe

Welpenkurs in der Hundeschule Wunstorf

Ziele von Welpenkursen

Spielerisch zur Sozialisation

Warum eigentlich Welpenschule? Das Ziel einer Welpenschule liegt darin, einen Hund zu sozialisieren. Ein Welpe muss lernen mit anderen Hunden entspannt und angemessen zu spielen. Hunde haben wie wir Menschen unterschiedliche Charaktere. Die einen sind zurückhaltender, die anderen draufgängerischer, andere wiederum haben gar keine Lust auf ein intensives Spiel – Nicht zuletzt unterscheiden sich alle auch in ihrer Größe, Statur und Farbe. Ein Welpe muss im sozialen Spiel also lernen sich selbst und andere Hunde einzuschätzen.

Umweltreize, Selbstbewusstsein und Bindung zum Menschen

Gleiches gilt im Übrigen auch für die Beziehung zwischen Mensch und Hund. Auch hier gibt es viel für Sie und Ihren Vierbeiner zu lernen. Grundkommandos wie „Sitz“, „Platz“ und ein sicherer Rückruf sollten schon früh trainiert werden. Zudem sollten Hunde in der Welpenphase verschiedenen Umweltreizen ausgesetzt werden, denn gerade jetzt lernen Sie am schnellsten. Umso früher Reize aufgenommen werden, desto schneller erscheinen Sie alltäglich. Das Ziel muss es sein, einen selbstbewussten, angstfreien Partner auszubilden. Ganz nebenbei bauen Sie über die gemeinsame Erfahrung in einer Welpenschule auch noch eine wichtige Bindung zu Ihrem neuen Weggefährten auf.

Kleine Checkliste für die Anschaffung eines Welpen

Bitte denken Sie daran, dass man vor der Anschaffung des Welpen die theoretische Hundeführerscheinprüfung ablegen muss. Nachdem der Welpe eingezogen ist, muss die Anmeldung im Bürgerbüro der Stadt und im Niedersächsischen Hunderegister erfolgen sowie eine Haftpflichtversicherung für den Hund abgeschlossen werden.

Die Welpenschule der Hundeschule Wunstorf

Wir bieten Ihnen in unserer Hundeschule in Wunstorf die Welpenschule als Kurs mit 9 Trainingsstunden und unterschiedlichen Schwerpunkten an, um Ihnen und Ihrem Welpen einen guten Start für die gemeinsame Reise zu ermöglichen.

Kursteilnahme anfragen

Voraussetzungen, Anmeldung und Preise

Voraussetzungen: Teilnehmen können alle gesunden Welpen zwischen der 8. und 16. Lebenswoche. Eine tierärztliche Untersuchung ist erfolgt und der Welpe hat mindestens die erste Impfung gegen Staupe, Parvovirose, Hepatitis und Leptospirose erhalten.

Kosten: Trainingskarte für den Besuch von 9 Trainingsstunden inkl. Welpenmappe 165,00 € – Probestunde möglich für 20,00 € (kann anschließend mit einer Trainingskarte verrechnet werden)

Trainingszeiten: Samstags um 11:15 Uhr

Einstieg: Jederzeit nach telefonischer Anmeldung (siehe unterer Abschnitt zum Kontakt auf dieser Seite)

Das Welpenkursprogramm der Hundeschule Wunstorf

Trainiert wird in kleinen Gruppen. In unserer Welpen-Spiel- und Sozialisationsgruppe werden Sie von fachkundigen Trainern durch ein welpengerechtes Programm geführt:

  • Motivation und Fun: Geschicklichkeitsparcour, Toben, Spielen und Ausprobieren mit gleichaltrigen Artgenossen.

  • Übungen: Aufbau von alltäglichen Gehorsamsübungen und Kommandos.

  • Alltag: Mit einer festen Bindung den Alltag und den Umgang mit den spitzen Zähnen meistern.

  • Umwelt: Das Gelernte wird an verschiedenen Orten wiederholt und der sichere Umgang von Alltagssituationen wird geübt.

  • Medical Training: Der Welpe wird auf verschiedene Untersuchungen beim Tierarztbesuch vorbereitet.

Unser Angebot

Die Welpenschule der Hundeschule Wunstorf

Wir bieten Ihnen in unserer Hundeschule in Wunstorf die Welpenschule als Kurs mit 9 Trainingsstunden und unterschiedlichen Schwerpunkten an, um Ihnen und Ihrem Welpen einen guten Start für die gemeinsame Reise zu ermöglichen.

Kursteilnahme anfragen

Das Welpenkursprogramm der Hundeschule Wunstorf

Trainiert wird in kleinen Gruppen von maximal sechs Welpen. In unserer Welpen-Spiel- und Sozialisationsgruppe werden Sie von fachkundigen Trainern durch ein welpengerechtes Programm geführt:

  • Motivation und Fun: Geschicklichkeitsparcour, Toben, Spielen und Ausprobieren mit gleichaltrigen Artgenossen.

  • Übungen: Aufbau von alltäglichen Gehorsamsübungen und Kommandos.

  • Alltag: Mit einer festen Bindung den Alltag und den Umgang mit den spitzen Zähnen meistern.

  • Umwelt: Das Gelernte wird an verschiedenen Orten wiederholt und der sichere Umgang von Alltagssituationen wird geübt.

  • Medical Training: Der Welpe wird auf verschiedene Untersuchungen beim Tierarztbesuch vorbereitet.

Anmeldung und Preise

Voraussetzungen, Anmeldung und Kosten

Voraussetzungen: Teilnehmen können alle gesunden Welpen zwischen der 8. und 16. Lebenswoche. Eine tierärztliche Untersuchung ist erfolgt und der Welpe hat mindestens die erste Impfung gegen Staupe, Parvovirose, Hepatitis und Leptospirose erhalten.

Kosten: Trainingskarte für den Besuch von 9 Trainingsstunden inkl. Welpenmappe 165,00 € – Probestunde möglich für 20,00 € (kann anschließend mit einer Trainingskarte verrechnet werden)

Trainingszeiten: Samstags um 11:15 Uhr

Einstieg: Jederzeit nach telefonischer Anmeldung (siehe unterer Abschnitt zum Kontakt auf dieser Seite)

Kontakt

Anfragen zur Hundeschule Wunstorf

Erstanfragen, Kurs- & Trainingsplanung
Sie haben eine Erstanfrage (z. B. Einstieg in Welpen- oder Junghundekurse), eine Anfrage für ein Einzeltraining oder sind bereits Mitglied in unserer Hundeschule und haben Fragen zur Trainingskoordination, der Kursplanung oder dem Kauf von Trainingskarten? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an:

Sabine Kiwitt
Tel.: +49 (0)179 496 1667
E-Mail: kiwitt@hundeschule-wunstorf.de

Einzelstunden, Verhaltenstherapie & Hundeführerschein
Allgemeinen Beratungen (z. B. Welpenkauf), zur Praxis für Verhaltensmedizin (z. B. Problemhunde, Wesenstest), Chiropraktik und Hundeführerschein (Sachkundenachweis und praktische Prüfung) richten Sie bitte telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular an:

Training für Mensch und Hund
Hundeschule und Praxis für Verhaltensmedizin
Inh. Dr. med. vet. Maria Meyer
Tierärztin
Tel.: +49 (0)179 496 1667
E-Mail: info@hundeschule-wunstorf.de

    Mit dem Eintrag Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Wir nutzen die Daten um wiederum mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können und Ihre Anfragen zu beantworten. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

    Kontakt

    Anfragen zur Hundeschule Wunstorf

    Erstanfragen, Kurs- & Trainingsplanung
    Sie haben eine Erstanfrage (z. B. Einstieg in Welpen- oder Junghundekurse), eine Anfrage für ein Einzeltraining oder sind bereits Mitglied in unserer Hundeschule und haben Fragen zur Trainingskoordination, der Kursplanung oder dem Kauf von Trainingskarten? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an:

    Sabine Kiwitt
    Tel.: +49 (0)179 496 1667
    E-Mail: kiwitt@hundeschule-wunstorf.de

    Einzelstunden, Verhaltenstherapie & Hundeführerschein
    Allgemeinen Beratungen (z. B. Welpenkauf), zur Praxis für Verhaltensmedizin (z. B. Problemhunde, Wesenstest), Chiropraktik und Hundeführerschein (Sachkundenachweis und praktische Prüfung) richten Sie bitte telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular an:

    Training für Mensch und Hund
    Hundeschule und Praxis für Verhaltensmedizin
    Inh. Dr. med. vet. Maria Meyer
    Tierärztin
    Tel.: +49 (0)179 496 1667
    E-Mail: info@hundeschule-wunstorf.de

      Mit dem Eintrag Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Wir nutzen die Daten um wiederum mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können und Ihre Anfragen zu beantworten. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.