Hundeschule Wunstorf

Artgerechte Auslastung und Hundeausbildung

Der Hund hat für den Menschen in der heutigen Zeit als Sozialpartner eine große Bedeutung angenommen. Hunde sind nicht nur Vierbeiner und treue Gefährten. Sie sind echte Freunde, Spielkameraden und stehen uns in vielen, auch emotionalen Situationen stets zur Seite. Vom Einzug des Welpen oder Hundes in Ihr Leben bis zum frei laufenden, treuen Weggefährten ist es ein langer, freudiger aber nicht selten auch steiniger, anstrengender und manchmal sogar emotionaler Weg.

Training für Mensch und Hund

Mit über 25 erfolgreichen Jahren in der Hundeausbildung und Verhaltensmedizin begleitet unser Team aus der Hundeschule Wunstorf Sie gerne auf Ihrer gemeinsamen Reise und zeigen Ihnen in Theorie und Praxis den Weg zu einer harmonischen Bindung. Unser Ziel ist es die Beziehung zwischen Hund und Mensch zu fördern und zu vertiefen.

Zum Kurs- und Trainingsangebot

Trainingsangebot für den Alltagsgehorsam und die artgerechte Auslastung Ihres Hundes:

  • Hundeführerschein (theoretischer und praktischer Sachkundenachweis)

  • Welpenkurs und Junghundegruppe

  • Basis-Erziehungskurse und Kurstraining für Fortgeschrittene

  • Erziehungsberatung und Einzeltraining für Mensch und Hund

  • Stadt-, Wald- & Freiflächentraining

  • Kindertraining

  • Begleithundetraining mit Prüfungsvorbereitung

  • Mantrailing Aufbau- und Fortgeschrittenenkurse

  • Obedience, Agility, Flyball und Longieren für Anfänger und Fortgeschrittene

  • Beratung zur Anschaffung eines Welpen/Hundes

Erziehung, Alltagstraining und Hundesport in der Hundeschule Wunstorf

Wir möchten mit Ihnen gemeinsam einen guten und repräsentativen Alltagsgehorsam erreichen. Dazu bieten wir Mensch-Hund-Teams Welpengruppen, Junghunde- und Erziehungskurse an. Für die artgerechte Beschäftigung gibt es darüber hinaus Hundesport- und Spaßgruppen für Anfänger und Fortgeschrittene wie Agility, Flyball, Longieren, Mantrailing und Obedience.

Training für Mensch und Hund

Mit Erfahrung aus über 25 Jahren in der Hundeausbildung und Verhaltensmedizin begleiten wir Sie gerne auf Ihrer gemeinsamen Reise und zeigen Ihnen in Theorie und Praxis den Weg zu einer harmonischen Bindung. Unser Ziel ist es die Beziehung zwischen Hund und Mensch zu fördern und zu vertiefen.

Trainingsangebot der Hundeschule Wunstorf

Training für Mensch und Hund

Mit Erfahrung aus über 25 Jahren in der Hundeausbildung und Verhaltensmedizin begleiten wir Sie gerne auf Ihrer gemeinsamen Reise und zeigen Ihnen in Theorie und Praxis den Weg zu einer harmonischen Bindung. Unser Ziel ist es die Beziehung zwischen Hund und Mensch zu fördern und zu vertiefen.

Unser Trainingsangebot für den Alltagsgehorsam und die artgerechte Auslastung Ihres Hundes:

  • Beratung zur Anschaffung eines Welpen/Hundes

  • Hundeführerschein (theoretischer und praktischer Sachkundenachweis)

  • Welpenkurs und Junghundegruppe

  • Basis-Erziehungsgruppen und Training für Fortgeschrittene

  • Erziehungsberatung und Einzeltraining für Mensch und Hund

  • Kindertraining

  • Stadt-, Wald- & Freiflächentraining

  • Begleithundetraining mit Prüfungsvorbereitung

  • Mantrailing Aufbau- und Fortgeschrittenenkurse

  • Obedience, Agility, Flyball und Longieren für Anfänger und Fortgeschrittene

Hundeschule Wunstorf

Über 25 Jahre Erfahrung in der Hundeausbildung

Mit einem art- und tierschutzgerechten Trainingskonzept, über 25 Jahren Erfahrung in der Hundeausbildung und über 15 Jahren Praxiserfahrung in der Verhaltensmedizin bieten wir Ihnen eine fachgerechte Basis für den Aufbau und die Erhaltung einer lebenslangen Freude an Ihrer Fellnase.

Zum Kurs- und Trainingsangebot

Hundeschule Wunstorf

Über 25 Jahre Erfahrung in der Hundeausbildung

Mit einem art- und tierschutzgerechten Trainingskonzept, über 25 Jahren Erfahrung in der Hundeausbildung und über 15 Jahren Praxiserfahrung in der Verhaltensmedizin bieten wir Ihnen eine fachgerechte Basis für den Aufbau und die Erhaltung einer lebenslangen Freude an Ihrer Fellnase.

Zum Kurs- und Trainingsangebot

Trainingskonzept der Hundeschule Wunstorf

Individuelle Förderung von Mensch und Hund

Uns aus der Hundeschule Wunstorf liegt eine tierschutzkonforme Ausbildung und Auslastung von Sport- und Familienhunden sowie eine individuelle Förderung des Mensch-Hund-Teams in allen Lebenssituationen am Herzen. Wir legen besonderen Wert auf eine liebevolle, rassenspezifische Erziehung Ihrer Schützlinge durch sehr engagierte Hundetrainer, die sich ständig fortbilden.

Wir bieten Ihnen dazu ein zielgerichtetes, klar strukturiertes Training, das die Beziehung zu Ihrem Hund fördert und vertieft: ein sicheres harmonisches Miteinander, ein Hundeleben lang. Dabei berücksichtigen wir alle dafür wichtigen tierärztlichen und verhaltensrelevanten Aspekte.

Unser Training baut auf den neuesten wissenschaftlichen, lerntheoretischen Erkenntnisse auf. Wir fördern das Training so individuell wie möglich, sodass die Halter das Verhalten ihrer Hunde den eigenen Vorstellungen nach verändern können. Dabei setzen wir besonders auf Ihre Motivation, das gemeinsame Miteinander zu prägen!

Jetzt anmelden

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns Sie in unserer Hundeschule in Wunstorf begrüßen zu dürfen und Sie bei der Ausbildung Ihres Vierbeiners zu unterstützen. Hier ein paar Antworten zu den häufigsten Fragen zu einer Aufnahme bei uns:

Damit wir Ihrem Schützling den besten Einstieg in unsere Welpenschule bieten können führen wir zunächst ein telefonisches Vorgespräch. Auch weil die Plätze aufgrund einer hohen Nachfrage begrenzt sind und wir die Welpen vor allem der Größe nach in unterschiedliche Gruppen einteilen bitten wir Sie um telefonische Anmeldung bei Sabine Kiwitt unter den untenstehenden Kontaktmöglichkeiten. Wichtig ist, dass Ihr Welpe einen nachweisbaren Impfschutz aufweisen kann.

Möchten Sie an einem unserer Trainingsgruppen teilnehmen bitten wir Sie über die untenstehenden Kontaktmöglichkeiten zuvor ein Einzeltraining zu buchen. In diesem Rahmen führen wir vor der Aufnahme in das Kurstraining ein gemeinsames Vorgespräch, um Sie und Ihren Vierbeiner kennenzulernen. Anschließend teilen wir Sie nach gemeinsamer Einschätzung entsprechend Ihres Ausbildungs- oder Trainingsfortschritts einer jeweiligen Gruppe zu. Damit wollen wir gewährleisten, dass wir Ihnen und Ihrem Hund einen freudigen, stressfreien und artgerechten Start ermöglichen.

Die Gründe für unerwünschtes oder verhaltensauffälliges Verhalten können vielschichtig sein. Lassen Sie uns das Problem gemeinsam angehen. Dazu ist es wichtig, dass wir uns besser kennenlernen und Ihre Situation und das Verhalten Ihres Hundes ganzheitlich analysieren und verstehen. Melden Sie sich bitte zur Vereinbarung eines Termins über die untenstehenden Kontaktmöglichkeiten. Wir schaffen das!

Die theoretische Sachkundeprüfung ist vor der Aufnahme der Hundehaltung, die praktische Prüfung während des ersten Jahres der Hundehaltung abzulegen. Melden Sie sich bitte bei Frau Dr. Meyer unter den untenstehenden Kontaktmöglichkeiten zur Terminabstimmung. Individuelle Einzeltermine sind kurzfristig möglich: sowohl in Theorie als auch Praxis. Sie erhalten von uns vorab auch Hinweise zur Vorbereitung auf eine sichere Prüfung.

Die Anschaffung eines Welpen oder Hundes sollte gut überlegt und geplant sein. Ein geschultes Auge erkennt zielgerichtet und schnell, wie sich ein Welpe entwickeln wird und welche Charaktereigenschaften ihn prägen werden. Aber auch bei einem Junghund oder ausgewachsenen Vierbeiner kann eine fachgerechte Beratung besonders unerfahrene Interessenten dabei unterstützen, den Einstieg zu erleichtern oder Probleme frühzeitig zu erkennen. Wir begleiten Sie gerne! Melden Sie sich dazu unter den untenstehenden Kontaktmöglichkeiten zur Abstimmung des weiteren Vorgehens.

Unser Trainingskonzept in der Hundeschule Wunstorf

Individuelle Förderung von Mensch und Hund

Uns aus der Hundeschule Wunstorf liegt eine tierschutzkonforme Ausbildung und Auslastung von Sport- und Familienhunden sowie eine individuelle Förderung des Mensch-Hund-Teams in allen Lebenssituationen am Herzen. Wir legen besonderen Wert auf eine liebevolle, rassenspezifische Erziehung Ihrer Schützlinge durch sehr engagierte Hundetrainer, die sich ständig fortbilden.

Wir bieten Ihnen dazu ein zielgerichtetes, klar strukturiertes Training, das die Beziehung zu Ihrem Hund fördert und vertieft: ein sicheres harmonisches Miteinander, ein Hundeleben lang. Dabei berücksichtigen wir alle dafür wichtigen tierärztlichen und verhaltensrelevanten Aspekte.

Unser Training baut auf den neuesten wissenschaftlichen, lerntheoretischen Erkenntnisse auf. Wir fördern das Training so individuell wie möglich, sodass die Halter das Verhalten ihrer Hunde den eigenen Vorstellungen nach verändern können. Dabei setzen wir besonders auf Ihre Motivation, das gemeinsame Miteinander zu prägen!

Jetzt anmelden

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns Sie in unserer Hundeschule in Wunstorf begrüßen zu dürfen und Sie bei der Ausbildung Ihres Vierbeiners zu unterstützen. Hier ein paar Antworten zu den häufigsten Fragen zu einer Aufnahme bei uns:

Damit wir Ihrem Schützling den besten Einstieg in unsere Welpenschule bieten können führen wir zunächst ein telefonisches Vorgespräch. Auch weil die Plätze aufgrund einer hohen Nachfrage begrenzt sind und wir die Welpen vor allem der Größe nach in unterschiedliche Gruppen einteilen bitten wir Sie um telefonische Anmeldung bei Sabine Kiwitt unter den untenstehenden Kontaktmöglichkeiten. Wichtig ist, dass Ihr Welpe einen nachweisbaren Impfschutz aufweisen kann.

Möchten Sie an einem unserer Trainingsgruppen teilnehmen bitten wir Sie über die untenstehenden Kontaktmöglichkeiten zuvor ein Einzeltraining zu buchen. In diesem Rahmen führen wir vor der Aufnahme in das Kurstraining ein gemeinsames Vorgespräch, um Sie und Ihren Vierbeiner kennenzulernen. Anschließend teilen wir Sie nach gemeinsamer Einschätzung entsprechend Ihres Ausbildungs- oder Trainingsfortschritts einer jeweiligen Gruppe zu. Damit wollen wir gewährleisten, dass wir Ihnen und Ihrem Hund einen freudigen, stressfreien und artgerechten Start ermöglichen.

Die Gründe für unerwünschtes oder verhaltensauffälliges Verhalten können vielschichtig sein. Lassen Sie uns das Problem gemeinsam angehen. Dazu ist es wichtig, dass wir uns besser kennenlernen und Ihre Situation und das Verhalten Ihres Hundes ganzheitlich analysieren und verstehen. Melden Sie sich bitte zur Vereinbarung eines Termins über die untenstehenden Kontaktmöglichkeiten. Wir schaffen das!

Die theoretische Sachkundeprüfung ist vor der Aufnahme der Hundehaltung, die praktische Prüfung während des ersten Jahres der Hundehaltung abzulegen. Melden Sie sich bitte bei Frau Dr. Meyer unter den untenstehenden Kontaktmöglichkeiten zur Terminabstimmung. Individuelle Einzeltermine sind kurzfristig möglich: sowohl in Theorie als auch Praxis. Sie erhalten von uns vorab auch Hinweise zur Vorbereitung auf eine sichere Prüfung.

Die Anschaffung eines Welpen oder Hundes sollte gut überlegt und geplant sein. Ein geschultes Auge erkennt zielgerichtet und schnell, wie sich ein Welpe entwickeln wird und welche Charaktereigenschaften ihn prägen werden. Aber auch bei einem Junghund oder ausgewachsenen Vierbeiner kann eine fachgerechte Beratung besonders unerfahrene Interessenten dabei unterstützen, den Einstieg zu erleichtern oder Probleme frühzeitig zu erkennen. Wir begleiten Sie gerne! Melden Sie sich dazu unter den untenstehenden Kontaktmöglichkeiten zur Abstimmung des weiteren Vorgehens.

Praxis für Verhaltensmedizin

Verhaltensauffälligkeiten analysieren, verstehen und behandeln

Wird ein Hund verhaltensauffällig ist eine veterinärmedizinische Betreuung schnell unumgänglich. Die genetische Veranlagung, Fehler in der Zucht oder Aufzucht, Probleme im sozialen Umfeld von Mensch und Hund, oftmals aber auch gesundheitliche Entwicklungen oder falsche Trainingsansätze können der Grund für gestörte Bindungen und Verhaltensauffälligkeiten des Hundes sein.

Gerne stehen wir Ihnen auch in schweren Zeiten mit verhaltenstherapeutischen Ansätzen für gestörte Mensch-Hund-Beziehungen und verhaltensauffällige Hunde zur Seite. Nach §13 NHundG führen wir auch die Vorbereitung und Abnahme von Wesenstests durch.

Zur Praxis für Verhaltensmedizin

Praxis für Verhaltensmedizin

Verhaltensauffälligkeiten analysieren, verstehen und behandeln

Wird ein Hund verhaltensauffällig ist eine veterinärmedizinische Betreuung schnell unumgänglich. Die genetische Veranlagung, Fehler in der Zucht oder Aufzucht, Probleme im sozialen Umfeld von Mensch und Hund, oftmals aber auch gesundheitliche Entwicklungen oder falsche Trainingsansätze können der Grund für gestörte Bindungen und Verhaltensauffälligkeiten des Hundes sein.

Gerne stehen wir Ihnen auch in schweren Zeiten mit verhaltenstherapeutischen Ansätzen für gestörte Mensch-Hund-Beziehungen und verhaltensauffällige Hunde zur Seite. Nach §13 NHundG führen wir auch die Vorbereitung und Abnahme von Wesenstests durch.

Zur Praxis für Verhaltensmedizin

Kontakt

Anfragen zur Hundeschule Wunstorf

Erstanfragen, Kurs- & Trainingsplanung
Sie haben eine Erstanfrage (z. B. Einstieg in Welpen- oder Junghundekurse), eine Anfrage für ein Einzeltraining oder sind bereits Mitglied in unserer Hundeschule und haben Fragen zur Trainingskoordination, der Kursplanung oder dem Kauf von Trainingskarten? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an:

Sabine Kiwitt
Tel.: +49 (0)179 496 1667
E-Mail: kiwitt@hundeschule-wunstorf.de

Einzelstunden, Verhaltenstherapie & Hundeführerschein
Allgemeinen Beratungen (z. B. Welpenkauf), zur Praxis für Verhaltensmedizin (z. B. Problemhunde, Wesenstest), Chiropraktik und Hundeführerschein (Sachkundenachweis und praktische Prüfung) richten Sie bitte telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular an:

Training für Mensch und Hund
Hundeschule und Praxis für Verhaltensmedizin
Inh. Dr. med. vet. Maria Meyer
Tierärztin
Tel.: +49 (0)179 496 1667
E-Mail: info@hundeschule-wunstorf.de

    Mit dem Eintrag Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Wir nutzen die Daten um wiederum mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können und Ihre Anfragen zu beantworten. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

    Kontakt

    Anfragen zur Hundeschule Wunstorf

    Erstanfragen, Kurs- & Trainingsplanung
    Sie haben eine Erstanfrage (z. B. Einstieg in Welpen- oder Junghundekurse), eine Anfrage für ein Einzeltraining oder sind bereits Mitglied in unserer Hundeschule und haben Fragen zur Trainingskoordination, der Kursplanung oder dem Kauf von Trainingskarten? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an:

    Sabine Kiwitt
    Tel.: +49 (0)179 496 1667
    E-Mail: kiwitt@hundeschule-wunstorf.de

    Einzelstunden, Verhaltenstherapie & Hundeführerschein
    Allgemeinen Beratungen (z. B. Welpenkauf), zur Praxis für Verhaltensmedizin (z. B. Problemhunde, Wesenstest), Chiropraktik und Hundeführerschein (Sachkundenachweis und praktische Prüfung) richten Sie bitte telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular an:

    Training für Mensch und Hund
    Hundeschule und Praxis für Verhaltensmedizin
    Inh. Dr. med. vet. Maria Meyer
    Tierärztin
    Tel.: +49 (0)179 496 1667
    E-Mail: info@hundeschule-wunstorf.de

      Mit dem Eintrag Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Wir nutzen die Daten um wiederum mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können und Ihre Anfragen zu beantworten. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.